Erfahrungen & Bewertungen zu Enoteca Italiana Zucchero
Grillesino
Store
d6251609-82d4-4079-85a0-77aeb727d743
URL
https://www.zucchero-wein.de
Locale
de
Display net
phone
above-phone
tablet
tablet-and-smaller
desktop-and-smaller
desktop
widescreen
Zucchero-Wein



Grillesino

Giancarlo Notari, der während seiner 30-jährigen Zusammenarbeit mit Marcesi Antinori beachtliche Erfahrungen sammeln konnte, verwirklichte im Jahr 1997 seinen Traum von einem eigenen Weingut. Gemeinsam mit Marchese Antinori, der die technische Leitung übernahm, wurde das Weingut Grillesino gegründet. Heute führt Giancarlos Sohn Saverio Notari das Unternehmen und arbeitet auch weiterhin eng mit Marchese Antinori zusammen. Gelegen ist die Azienda Grillesino in der wunderschönen toskanischen Maremma wie auch die großen Super Tuscan Produzenten Ornellaia und Guado al Tasso. Diese einzigartige Region wird beeinflusst von Meeresbrisen und vom toskanischen Hinterland. Das Weingut erstreckt sich heute auf eine Rebfläche von ca. 60 Hektar. Mit dem 2004 nach neuesten önologischen und technischen Kenntnissen errichteten Weinkeller wurde das aufstrebende Weingut vervollständigt. Gelegen ist die Azienda Grillesino in der wunderschönen toskanischen Maremma wie auch die großen Super Tuscan Produzenten Ornellaia und Guado al Tasso. Diese einzigartige Region wird beeinflusst von Meeresbrisen und vom toskanischen Hinterland. Das Weingut erstreckt sich heute auf eine Rebfläche von ca. 60 Hektar. Mit dem 2004 nach neuesten önologischen und technischen Kenntnissen errichteten Weinkeller wurde das aufstrebende Weingut vervollständigt.
Ceccante Maremma Toscana DOC
Durch die Barriquereife und ein weiteres Jahr in der Flasche präsentiert sich der Ceccante von einem schillernden Rubinrot mit intensiven Kirschnoten und einer feinen Struktur. Ein Rotwein mit komplexem, starkem Charakter.
Battiferro Morellino di Scansano DOCG
Der gleichnamige Weinberg liefert die Sangiovese-Trauben für diese Cuvée, die speziell für Kenner und Genießer konzipiert wurde. Wahrnembar sind Aromen von grüner Paprika sowie erdige Noten. Das Finale ist geprägt von zunächst zarten, in der Länge kräftigen Tanninen.